Infos

Gebets- und Fastenwochenende

Die Heilsarmee führt seit 2007 jeweils Ende September einen internationalen Gebetstag für Opfer von Menschenhandel durch. Wünschen Sie dazu mehr Informationen, schreiben Sie uns eine E-mail.

 

Informationen zum Thema Frauenhandel, Ideen für ein Engagement gegen Menschenhandel, Anregungen für Gottesdienste und Gebetstreffen finden Sie auf der Website: www.soziale-gerechtigkeit.ch in Französisch und Deutsch.


Informationen in weiteren Sprachen finden sie auf den internationalen Websiten http://www.salvationarmy.org/ihq/antitrafficking und www.salvationarmy.org/ihq/ipshumantrafficking

 

 

Ein berührende Biographie

Körper sucht Seele

Eine Psychotherapeutin blickt zurück auf ihre Zeit als Prostituierte:

"Mein erster Kunde: ein Mann um die vierzig. Mein letzter Kunde: ein Monteur im Hinterzimmer eines Striplokals. Dazwischen: zwei lange Jahre als Hure, Hunderte "Kunden" - Extremerlebnisse. Ich habe in manchen Phasen meines Lebens weder gewusst, ob ich aus der "Nummer" lebend herauskommen kann, noch es für möglich gehalten.

Diese Erinnerung ist in mir stets wach und lebendig. Sie wirkt in mir wie ein Mahnmal, denn es hätte alles auch anders kommen können."

 

Interview mit der Autorin, Anna Schreiber https://youtu.be/WP95aJxPAlI

 

Film zum Thema Frauenhandel


Le nouvel esclavage

Ein eindrücklicher, berührender und informativer Film Philippe Decourroux, ein Sänger aus dem Jura engagiert sich seit ein paar Jahren gegen den Frauenhandel und hat diese DVD in Zusammenarbeit mit der Ostmission produziert.

Im Jahr 2008 gründet Philippe Decourroux unter Beteiligung einiger Freunde und der geschätzten Unterstützung durch berühmte Fussballspieler, den brasilianischen Weltmeistern Kaka und Edmilson, den Verein „Espoir Diffusion". Das Ziel des Vereins ist es, Menschen auf den Frauenhandel aufmerksam zu machen, Betroffenen zu helfen und humanitäre Projekte zu unterstützen.

Mehr darüber auf der Website www.decourroux.ch

 

facebook

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.